Wird Eishockey-Gold aberkannt?

Der schwedischen Eishockey-Mannschaft Tre Kronor wird möglicherweise die olympische Goldmedaille aberkannt. Hintergrund ist ein Streit zwischen dem Schwedischen Olympischen Komitee und dem Schwedischen Eishockeyverband. Laut Olympischem Komitee verstiess die Feier der Eishockey-Mannschaft in der Stockholmer Innenstadt ohne den Rest des Olympischen Teams gegen geltende Sponsorenregeln. Eine Folge des Regelbruchs könnte die Disqualifikation des Eishockey-Teams sein. In diesem Fall müsste die Mannschaft die Goldmedaille abgeben. Sollten die beiden Parteien den Konflikt nicht untereinander lösen können, muss sich das Internationale Olympische Komitee des Falls annehmen.