Wird Eishockey-Gold aberkannt?

Der schwedischen Eishockey-Mannschaft Tre Kronor wird möglicherweise die olympische Goldmedaille aberkannt. Hintergrund ist ein Streit zwischen dem Schwedischen Olympischen Komitee und dem Schwedischen Eishockeyverband. Laut Olympischem Komitee verstiess die Feier der Eishockey-Mannschaft in der Stockholmer Innenstadt ohne den Rest des Olympischen Teams gegen geltende Sponsorenregeln. Eine Folge des Regelbruchs könnte die Disqualifikation des Eishockey-Teams sein. In diesem Fall müsste die Mannschaft die Goldmedaille abgeben. Sollten die beiden Parteien den Konflikt nicht untereinander lösen können, muss sich das Internationale Olympische Komitee des Falls annehmen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista