Betrug über Landesgrenzen hinaus nimmt zu

Grenzüberschreitende Betrugsdelikte haben in den letzten Jahren in Schweden dramatisch zugenommen. Dies erklärte der bei der Branchenorganisation „Svensk Handel“ für Sicherheit zuständige Dick Malmlund. Vor allem im Zusammenhang mit dem Internet hätten die Betrügereien zugenommen, so Malmlund. Dabei würden Waren mit falschen Kreditkarten und Schecks bezahlt. Laut Malmlund sitzen die Betrüger häufig in England.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista