Zahnarztbesuch soll billiger werden

Eine Zahnuntersuchung soll in Schweden in Zukunft nicht mehr als umgerechnet rund 22 Euro kosten. Dies schlägt eine von der Regierung in Auftrag gegebene Untersuchung vor. Der Vorschlag soll die Mitbürger dazu bringen, wieder häufiger zum Zahnarzt zu gehen. Die Zahnarztbesuche hatten in den letzten Jahren stetig abgenommen, da der Anteil der Eigenkosten gleichzeitig gestiegen war. Für eine Untersuchung bezahlt der Patient heute bis zu 80 Euro. Der neue Vorschlag kostet den Staat rund 200 Millionen Euro und soll im Frühjahrshaushalt von Sozialdemokraten, Linkspartei und Umweltpartei verhandelt werden.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista