Bürgerliche für Citymaut

Zur Unterstützung der Stockholmer Citymaut haben bürgerliche Politiker ein Netzwerk gebildet. In einem Debattenartikel des Netzwerks in der Tageszeitung Dagens Nyheter heisst es, nach anfänglich massiver Ablehnung des Maut-Versuchs sei die Stimmung bei den Stockholmern umgeschwenkt. Eine grosse Zahl der Einwohner befürworte nunmehr die Abgabe, da sie das Verkehrsaufkommen in der Innenstadt merkbar gesenkt habe. Auch die bürgerlichen Parteien sollten der Maut zustimmen. Der Versuch mit einer Citymaut war im Januar begonnen worden. In einem Referendum sollen die Bürger nach einer halbjährigen Versuchsphase entscheiden, ob das Abgabensystem beibehalten werden soll.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".