Homepage für Kinder ohne Papiere

Die schwedische Sektion der Kinderschutzorganisation Save The Children startet eine Homepage für illegal in Schweden lebende Kinder. Den Kindern solle ermöglicht werden, Kontakt mit Ärzten oder Juristen aufzunehmen oder mit anderen zur Hilfe bereiten Erwachsenen aufzunehmen, sagte die Projektleiterin Sanna Vestin. Die Homepage enthält bislang Informationen auf Schwedisch, Spanisch, Arabisch, Russisch, Chinesisch und Englisch. Nach Schätzungen von Save The Children halten sich in Europa insgesamt 80.000 Kinder illegal auf.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".