Experten warnen vor Frühjahrsflut

Schwedische Meteorologen rechnen in diesem Frühjahr mit starken Überschwemmungen. Ursache sei der lange anhaltende und schneereiche Winter, so das Schwedische Meteorologisches und Hydrologisches Institut  (SMHI). Zahlreiche Kommunen und Gemeinden, die im Jahr 2004 von Überschwemmungen betroffen waren, haben bereits Massnahmen eingeleitet. Laut SMHI setzt die Schneeschmelze jedoch erst in gut einer Woche so richtig ein.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".