Eine Milliarde Kronen für bessere Integration

Integrationsminister Jens Orback  hat ein Zehn-Punkte-Programm zur besseren Integration von Einwanderern vorgelegt. Ziel soll es sein, Einwanderer schneller ins Arbeitsleben zu integrieren und Schulen mit vielen Einwandererkindern besonders zu unterstützen. Dazu sollen 1000 mehrsprachige Pädagogen eingestellt werden. 2000 Sprachlehrer sollen besser ausgebildet werden. Das Programm wird 1 Milliarde Kronen kosten und soll in den kommenden Haushalt eingebracht werden.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".