Halben Milliarde Jahre alte Exkremente

Aus dem südschwedischen Andarum melden Archäologen einen einzigartigen Fund: 500 Millionen Jahre alte Exkremente. Der versteinerte Kot stammt vermutlich von einem Tier, das einer heutigen Wurmart ähnelt. Das Objekt lag eingebettet zwischem schwarzem Schiefer und Kalkstein. Es lässt Rückschlüsse auf das ökologische System vor einer halben Milliarde Jahre zu, teilen Archäologen der Universität Lund mit.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".