Persson: Keine Übung mit Israel

Ministerpräsident Göran Persson hat eine gemeinsame Flugübung von schwedischen und israelischen Piloten im vergangenen Jahr als Fehler bezeichnet. Auf einer Kundgebung in Stockholm meinte Persson, Schweden hätte das gemeinsame Manöver nicht gestatten dürfen. Die zuständigen Stellen hätten die Regierung zu spät informiert. Erst vor wenigen Wochen hatte das Verteidigungsministerium einem seiner Verbände untersagt, an einer Flugübung in Italien teilzunehmen, weil daran ebenfalls israelische Soldaten beteiligt gewesen wären. Israel hatte diese Entscheidung scharf kritisiert und von einer anti-israelischen Einstellung der Regierung in Stockholm gesprochen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".