Grüne kritisieren Transportbranche

Die Umweltpartei hat der Transportbranche Energieverschwendung vorgeworfen. Laut einer Studie, aus der die Partei zitiert, sind Schwedens Transporte immer ineffizienter. Seit fünf Jahren gingen viele Unternehmen dazu über, Güter in halbleeren LKW zu transportieren. Die Kunden seien oftmals bereit, höhere Kosten zu bezahlen, wenn die Ware dafür schnell geliefert werde. Dies gehe zu Lasten der Umwelt, beklagte der Co-Vorsitzende der Umweltpartei, Peter Eriksson. Um die Branche zu mehr Effizienz zu zwingen, schlug Eriksson vor, höhere Steuern auf den Gütertransport zu erheben.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".