Grüne flirten mit bürgerlichem Lager

Die Umweltpartei schliesst eine Koalition mit den Sozialdemokraten und einer Partei aus dem bürgerlichen Lager nicht aus. Das teilte einer der beiden Vorsitzenden der Grünen, Peter Eriksson am Dienstag mit. Um mit der Tradition der sozialdemokratischen Minderheitenregierung zu brechen, bedürfe es einer starken Koalition, die die absolute Mehrheit im Reichstag unter sich vereine, betonte er. Derzeit regieren die Sozialdemokraten in der Minderheit. Dabei fungieren Umwelt- und Linkspartei als stille Partner im Reichstag.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".