Frauenbewegung verliert an Kraft

Der Landesverband der Frauenhäuser, Roks, hat im vergangenen Jahr fast ein Viertel seiner Mitglieder verloren. Dies berichtete der Schwedische Rundfunk. Grund für die Abwanderung war eine Äusserung der damaligen Vorsitzenden. Ireen von Wachenfeldt hatte vor einem Jahr im Fernsehen Männer mit Tieren gleichgesetzt. Trotz des Verlustes von 30 Anhängerinnen ist Roks mit 90 verbleibenden Mitgliedern der grösste Verbund im Land, der sich für Frauen einsetzt, die Opfer häuslicher Gewalt geworden sind.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".