Regierung will Altenheime anpassen

Schwedens Altenheime sollen stärker dem Bedarf der Bewohner angepasst werden. Das forderte Altenpflegeministerin Ylva Johansson in einem Beitrag für die Tageszeitung „Dagens Nyheter“. Derzeit seien nur vier von zehn Kommunen in der Lage, alten Menschen passende Wohnformen anzubieten. Oftmals würden kranke Menschen im Alter von Verwandten gepflegt, obwohl sie professioneller Betreuung bedürften, kritisierte Johansson. Angepasste Pflege erhielten in der Regel nur schwer Kranke. Johansson beauftragte nun eine Seniorenkommission, neue Wohn- und Pflegekonzepte für alte Menschen zu erarbeiten.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".