Jugendarbeitslosigkeit vernachlässigt

Junge Arbeitslose werden einer Studie zufolge von den Behörden vernachlässigt. Diesen Vorwurf erhebt eine aktuelle Untersuchung des Rechnungshofes. Danach befasst sich jede fünfte Arbeitsagentur höchstens eine halbe Stunde mit jungen Arbeitslosen. Stattdessen überliessen die Arbeitsvermittler das Schicksal arbeitsloser junger Menschen zu schnell den Kommunen, die nur noch für die Zahlung von Sozialbeiträgen zuständig seien. Eine Sprecherin des Rechnungshofes forderte die Regierung auf, mehr für die Betreuung junger Arbeitsloser zu tun.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".