Genuss mit Reue: Filesharing

Filesharing: härteres Vorgehen gefordert

Polizei und Staatsanwaltschaft wollen gemeinsam effektiver gegen Internet-Anwender vorgehen, die illegal Material aus dem Netz herunterladen beziehungsweise anderen zur Verfügung stellen. Einen Massnahmekatalog gegen das Filesharing übergaben Vertreter beider Institutionen am Freitag an Justizminister Thomas Bodström. Der Minister wollte sich zu den Vorschlägen vorerst nicht äussern. Er hatte kürzlich seinerseits eine Gesetzesänderung im Bezug auf Filesharing angeregt. Laut Bodström wäre die Erhebung einer Gebühr für sämtliche Breitband-Nutzer denkbar.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".