pkw

Rückrufaktion bei Volvo wegen Handbremse

Der schwedische Automobilhersteller Volvo muss 158.000 Autos des Typs S40 und V50 zurückrufen. Ursache ist ein möglicher Fehler an der Handbremse, die dann nicht die volle Bremskraft entwickelt. Die zurückgerufenen Modelle stammen aus den Baujahren 2004, 2005 und zum Teil 2006.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".