Persson lobt griechische Einwanderer

Ministerpräsident Göran Persson empfing heute in Stockholm seinen griechischen Amtskollegen Kostas Karamanlis. Vor Journalisten würdigte Persson anschliessend den Beitrag griechischer Einwanderer zur Gestaltung der schwedischen Gesellschaft. Zu den Gesprächen der beiden Regierungschefs wurde mitgeteilt, Persson habe sich bemüht, Karamanlis für den Kauf schwedischer JAS-Kampfflugzeuge zu interessieren.  

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".