Mit Schmuggelbier überladen

Bei einer Verkehrskontrolle in Falköping entdeckte die Polizei in einem Lieferwagen 1,6 Tonnen Bier. Der Fahrer des überladenen Autos gab an, er habe das Bier von einem ausländischen Fernfahrer gekauft. Die Ladung wurde beschlagnahmt. Gegen den Mann wurde Anzeige wegen Verstosses gegen das Alkoholgesetz erstattet.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".