Kommission fordert billigere Zahnbehandlung

Zahnärztliche Behandlung soll nach den Vorstellungen einer von der Regierung eingesetzten Kommission billiger werden. In einer Studie fordert die Kommission staatliche Beihilfen für Zahnpatienten, deren Rechnungen 3000 Kronen übersteigen. Ausserdem wird die Einführung einer Festpreis-Behandlung angeregt,   

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".