Mehr SAS-Passagiere

Die skandinavische Fluggesellschaft SAS meldet steigende Passagierzahlen. Ein Sprecher teilte mit, im Juni seien sieben Prozent mehr Fluggäste mit SAS gereist als vor einem Jahr. Die Auslastung der Flugzeuge sei damit auf 77 Prozent gestiegen.  Die SAS wird von Dänemark, Norwegen und Schweden gemeinsam betrieben.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".