Hitze macht Sorgen

Die anhaltende Hitzewelle macht vor allem älteren Menschen zunehmend zu schaffen. Die schwedischen Gesundheitsbehörden raten deshalb zu Vorsicht bei körperlicher Betätigung und warnen davor, sich unnötig der Sonne auszusetzen. Als besonders wichtig wird das Trinken von bis zu fünf Litern salzhaltiger Flüssigkeit pro Tag genannt.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".