Fast alle Schweden in Sicherheit

Mittlerweile sind fast alle Schweden vor der Eskalation der Gewalt im Libanon geflüchtet. Wie das schwedische Aussenministerium mitteilt, konnte am Nachmittag ein Schiff mit 1 200 Schweden an Bord Beirut verlassen. Damit seien so gut wie alle Schweden mit Ausnahme von ungefähr 200 Personen in Südlibanon - in Sicherheit gebracht, teilte der Kabinettssekretär des Aussenministeriums Hans Dahlgren mit.

Am Morgen waren mehr als 800 Schweden an Bord eines norwegischen Frachters in Larnaca auf Zypern eingetroffen.