Salmonellenverdacht - Entenmastbetrieb geschlossen

Das Landwirtschaftsministerium hat die Schliessung einer Entenzuchtanlage bei Malmö angeordnet. Dort waren in den letzten Tagen 200 Tiere unter ungeklärten Umständen verendet. Der Besitzer des Mastbetriebes sagte, vermutlich seien die Enten bei der herrschenden Hitze verdurstet. Stichproben der Gesundheitsbehörden ergaben jedoch, dass mehrere Vögel  mit Salmonellen infiziert waren.