Spenderblut Mangelware

Die schwedischen Krankenhäuser klagen über einen Mangel an Blutkonserven. Mehrere Kliniken mussten geplante Operationen verschieben, weil nicht genügend Spenderblut vorhanden ist. Ein Sprecher der Blutspender-Zentrale sagte in Stockholm, im Sommer gebe es von jeher Probleme, weil viele mögliche Spender verreist seien. Es sei aber ungewöhnlich, dass wegen solcher Engpässe Operationen gestrichen werden müssten.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista