Schlechte Steuermoral

Schwarzarbeit in Schweden nimmt nach Aussage des Finanzamts immer mehr zu. Laut einer umfassenden Untersuchung der Steuerbehörde haben fast ein Drittel aller Schweden in den vergangenen fünf Jahren schon einmal schwarz Dienstleistungen oder Waren gekauft. Über zehn Prozent haben selbst schwarz gearbeitet. Damit, so das Finanzamt, gehöre Schweden zu den europäischen Ländern mit dem höchsten Anteil an Schwarzarbeit. Nur in Dänemark, Belgien und Luxemburg sei die Situation noch schlechter.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".