Pride-Besucher überfallen

Zwei Skinheads haben  in der vergangenen Nacht drei Besucher des Stockholmer Pride-Festivals überfallen und niedergeschlagen. Eines der Opfer musste mit Verletzungen an Kopf und Rücken ins Krankenhaus eingeliefert werden. Von den Tätern fehlt noch jede Spur. Das Pride-Festival richtet sich in erster Linie an homo-, bi- und transsexuelle Personen.