Kokain-Schmuggel vor Gericht

Vor dem Amtsgericht in Malmö müssen sich seit heute sechs Personen wegen angeblichen Kokainschmuggels verantworten. Dabei könnte es sich um den grössten aufgedeckten Kokainschmuggel in der schwedischen Geschichte handeln, wie mehrere Medien berichteten. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Ermittler handelt es sich um bis zu 100 Kilogramm Kokain, die von Costa Rica über den Flughafen Frankfurt nach Südschweden geschleust wurden. Zudem sollen die sechs Angeklagten Waffen und Munition nach Schweden geschmuggelt haben.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".