Kirchliche Trauung für Homosexuelle?

Homosexuelle Paare sollen sich künftig auch kirchlich trauen lassen können. Dies schreibt die Zeitung „Dagen“. Eine derzeit laufende Untersuchung werde Anfang nächsten Jahres vorschlagen, das 1994 eingeführte gesonderte Partnerschaftsgesetz für Homosexuelle abzuschaffen. Schwule und Lesben erhielten dann die gleichen Eherechte wie Heterosexuelle, inklusive der kirchlichen Trauung, schreibt das Blatt. Jeder zehnte schwedische Pfarrer steht der kirchlichen Trauung Homosexueller negativ gegenüber. Dem einzelnen Pfarrer soll es laut ”Dagen” künftig freigestellt sein, eine solche Trauung abzulehnen.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".