Finnair äussert Interesse an SAS-Übernahme

In der Diskussion um die Zukunft der schwedischen Fluggesellschaft SAS hat nun das Konkurrenzunternehmen Finnair Interesse an einer Übernahme angemeldet. Die finnische Fluggesellschaft spekuliert auf eine Splittung des SAS-Konzerns, um dann nur Teile des Unternehmens zu erwerben. Interessant für Finnair sind vor allem die Anteile der SAS an der finnischen Fluggesellschaft Blu1. Vor dem finnischen Unternehmen hatte bereits ein norwegisches Unternehmen Übernahmeabsicht angedeutet. Die deutsche Lufthansa hingegen lehnte einen Kauf definitiv ab.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".