Weitere Störung im AKW Forsmark

Die Pannenserie im Atomkraftwerk Forsmark reisst nicht ab. Nachdem am Wochenende bereits einer der beiden Reaktoren zwischenzeitlich abgestellt werden musste, kam es heute zu einem Fehler im Kühlsystem. Abermals musste der Reaktor vom Netz gehen. Nach Angaben der Betreiber besteht kein Sicherheitsrisiko, das Problem werde bis Mittwochnachmittag behoben sein. Das Atomkraftwerk Forsmark war nach einem Kurzschluss von Ende Juli bis Ende September vollständig vom Netz genommen worden.