Filippa Reinfeldt erfolgreich

Filippa Reinfeldt, Ehefrau des designierten Ministerpräsidenten Fredrik Reinfeldt, hat in ihrem Wahlkreis mehr persönliche Stimmen bekommen als jeder andere schwedische Provinziallandtagspolitiker. Insgesamt 6841 Wähler entschieden sich für die konservative Politikerin, die im Stockholmer Provinziallandtag sitzt und ausserdem als Gemeinderätin im Stockholmer Vorort Täby arbeitet. Filippa Reinfeldt wies vorerst Spekulationen zurück, wonach sie nach dem Wahlerfolg höhere Posten in der Partei anstrebe. Die Personaldiskussionen stünden noch am Anfang, sagte sie.