Hög hastighet kan bli dyrt.

Langsamere Fahrt in Schweden

Die schwedischen Autofahrer haben den Fuss vom Gaspedal genommen. Seitdem die Bussgelder für überhöhte Geschwindigkeit am ersten Oktober nahezu verdoppelt wurden, ist die Geschwindigkeit durchschnittlich um drei Prozent gesunken, stellt das Zentralamt für Strassenwesen fest. Die Behörde hofft, dass damit auch die Zahl der Verkehrstoten stärker zurückgeht. Die Höchststrafe für überhöhte Geschwindigkeit beträgt umgerechnet rund 400 Euro.

Grunden i vår journalistik är trovärdighet och opartiskhet. Sveriges Radio är oberoende i förhållande till politiska, religiösa, ekonomiska, offentliga och privata särintressen.
Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".