Radio Schweden

27 min

Die Sendung am 20. Februar 2008

Citymaut teurer als erwartet
Die Citymaut in Stockholm dient im Ausland als positives Beispiel. Jetzt zeigt sich allerdings: Das System ist erheblich teurer als zunächst erwartet, und es wird länger als berechnet dauern, bis es sich rechnet.
Liv Heidbüchel

Kritik für späte Anerkennung
Eine Reihe europäischer Länder hat das selbständige Kosovo bereits anerkannt. Die schwedische Anerkennung wird aber voraussichtlich erst am 4. März erfolgen, nach der Tagung des Auβenpolitisches Ausschusses. Die Opposition kritisiert diese Verzögerung.
Thomas Fenske

Vorsicht, Nachahmungsgefahr?Angesichts der Jugendkrawalle in Dänemark befürchten viele eine ähnliche Entwicklung in Schweden. Mit zahlreichen Einwanderer-Ghettos am Rande der Groβstädte sind hier ebenfalls einschlägige Voraussetzungen gegeben – aber die politische Landschaft unterscheidet sich merkbar von Dänemark. Gespräch mit dem Publizisten Svante Weyler.
Dominik Rzepka

Baby mit 50
Die Zahl von Frauen, die erst im sechsten Lebensjahrzehnt ein Kind bekommen, steigt – es ist „modern“ geworden, zur Eizellen-Donation ins Ausland zu fahren. 2007 bekamen in Schweden 24 Frauen, die älter als 49 waren, Nachwuchs – doppelt so viele wie im Jahr zuvor.
Anne Rentzsch

Hobby VogelkundeVogelkunde ist in Schweden ein beliebtes Freizeitvergnügen. Die Vereinigung der Schwedischen Hobbyornithologen hat über hundert regionale und lokale Vereine.
Sybille Neveling

Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista