Raubtiere

Fünf wildlebende Großraubtiere sind in Schweden beheimatet: Wolf, Bär, Vielfraß, Luchs und Steinadler.

Die schwedische Raubtierverwaltung arbeitet nach folgender Maxime: „Der Staat Schweden ist dafür verantwortlich, dass so viele Bären Vielfraße, Luchse, Wölfe und Steinadler existieren, dass sie langfristig in der schwedischen Tierwelt bestehen können. Sie sollen sich auch in ihre natürlichen Lebensräume verbreiten können.“

Einzelheiten über die aktuellen Lebensbedingungen und die Verbreitung dieser Großraubtiere erfahren Sie in dieser Themensammlung:

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".