Ethnische Minderheiten in Schweden

In Schweden gibt es  fünf anerkannte Volksgruppen, die nicht zur schwedischen Gruppe gehören:

  • Finnen (ca. 450.000 Personen)
  • Tornedaler (ca. 40.000 Personen)
  • Sami (ca. 20.000 Personen)
  • Roma (ca. 35.000 Personen)
  • Juden (ca. 20.000 Personen)

Die schwedische Regierung unterzeichnete 2000 eine Konvention des Europarats über den Schutz von nationalen Minderheiten und Minderheitensprachen. Ihr Ziel ist der Schutz der nationalen Minderheiten und zugleich die Möglichkeiten der Beeinflussung der Minderheiten zu stärken.

Die Sami sind Schwedens einzige ursprüngliche Bevölkerung.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".