Telia Sonera - Zusammenarbeit mit Diktaturen

Telia Sonera AB ist der größte Telekommunikationskonzern und Mobilfunknetzbetreiber in Finnland und Schweden. Das Unternehmen ist auch auf anderen nord- und osteuropäischen Märkten aktiv.

Nach Enthüllungen schwedischer Medien unterhält Telia Sonera dabei eine enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Diktaturen. Europas fünft-größter Mobilfunkanbieter soll deren Sicherheitsbehörden uneingeschränkten Zugang zu seinen Daten ermöglicht haben.

Telia Sonera entstand 2003 aus einer Fusion der Nachfolgeunternehmen von Finnlands und Schwedens ehemals staatlichen Telekommunikationsbehörden. 37 Prozent der Aktien befinden sich im Besitz des schwedischen Staates.

Du hittar dina sparade avsnitt i menyn under "Min lista".