Forschung und Wissenschaft

Im Land der Nobelpreise arbeiten selbstverständlich eine Reihe namhafter Institute und Forschungsstätten an Innovationen und vertieftem Wissen. Schweden hat 47 Universitäten und Hochschulen. 34 von ihnen sind staatlich.

Schwedens höchste wissenschaftliche Einrichtung ist die Akademie der Wissenschaften, sie wurde 1739 gegründet. 

Schwedische Erfindungen wie Herzschrittmacher, Kugellager, Sicherheitsstreichhölzer, Rollgabelschlüssel, Dreipunkt-Gurt und Reißverschluss sind Ergebnisse von Wissenschaft und Forschung.

  • Verbote
    „Wir müssen die Jugendlichen schützen“

    Die Regierung macht sich für eine Altersgrenze in Solarien stark. Wie der Schwedische Rundfunk meldet, ist nun ein entsprechender Vorschlag bei der EU-Kommission eingereicht worden.

  • Illustrationsbild elbil
    Autotechnik
    Forscher in Piteå entwickeln künstliche Geräusche für Elektroautos

    In Nordschweden arbeiten Wissenschaftler daran, das zu verhindern, von dem viele träumen: geräuscharmen Verkehr. Stille Elektroautos haben sich nämlich als Bedrohung für Fußgänger und Radfahrer entpuppt – eben weil man sie oft nicht hört, wenn sie langsam näher kommen.

  • Umweltgifte
    Risiko verdreifacht

    Forscher an der Universität Uppsala haben einen Zusammenhang zwischen dem Pestizidgehalt im Blut und der Entwicklung von Demenz festgestellt.

  • Forschung
    "Grenzenlose Möglichkeiten"

    Im Meer im nördlichen Bohuslän werden jetzt gezielt Algen in großem Stil gezüchtet.

  • Im Polarforschungsportal lässt sich schwedische Polarforschung nun ganz einfach nachvollziehen (Foto: Liv Heidbüchel/Radio Schweden)
    Polarforschung für daheim
    Besseres Verständnis

    Arktis und Antarktis – das sind wohl eher die unnahbaren Reiseziele. Wie es im ewigen Eis aussieht und was schwedische Forschungsexpeditionen dort untersuchen, lässt sich jetzt ganz leicht im Netz verfolgen – im Polarforschungsportal nämlich.

  • Forschung
    Regierung und Industrie investieren gemeinsam

    Schweden soll im Bereich „biologische Arzneimittel“ zu den führenden Nationen gehören.

  • Weizenfeld
    Wissenschaft
    Behörde gibt grünes Licht für Biotechnologie CRISPR/Cas9

    Schweden hat einen entscheidenden Schritt hin zur Anwendung einer neuen Gentechnik genommen.

  • Grösste Studie bisher
    Anorexia nervosa zur Hälfte erblich

    Am Karolinska Institut in Solna wollen schwedische Forscher herausfinden, welcher genetische Code die Essstörung Anorexia nervosa, also Magersucht, begünstigt. Es soll die größte Studie ihrer Art werden.

  • Schwedische Studie
    70 bis 79-Jährige über längere Zeit untersucht

    Mit höherem Alter nehmen bei vielen Menschen Phobien deutlich ab. Dies belegt eine Langzeitstudie der Universität Göteborg.

  • Hintergrund - Wissenschaft
    Überraschender Ursprung einer lebenswichtigen Substanz

    Schwedische Forscher haben den Ursprung des Zahnschmelzes entdeckt.

Du hittar dina sparade ljud i menyn under Min lista